Goldschmied Berlin Schmuck­Schmiede Ihr Juwelier in der Mitte vom Prenzlauer Berg

Anfertigung einer Parfümflakon-Kette.

Vorgespräch

Schmuckzeichnung In einem ersten Gespräch wurde die Art und Weise des anzufertigenden Schmuckstückes ergründet. Es sollte eine Kette werden. Besonderes Augenmerk lag auf der Extravaganz und Tragbarkeit bei besonderen Anlässen. Wichtig war dem Kunden eine funktionelle Komponente sowie die Variabilität des Stückes. Material: Silber mit Gelb- und Weißgold sowie Schneeflockenobsidian.

Kundenzeichnung

Kundenzeichnung Mit den im Vorgespräch ergründeten Eckdaten wurden Kundenzeichnungen angefertigt. Eine erste Skizze soll eine Idee anschaulich machen.

Fertigung

Halskette Parfümflakon Die eigentliche Fertigung dauerte ca. 3 Wochen. Silberröhren wurden zugesägt, verschlossen und mittels massivem Draht verbunden. Um ein gleichmäßiges Aushängen zu gewährleisten, wurde der Draht an den Enden mit Kugeln verlötet (Gelenkverbindung). Auf ähnliche Art wie die Kettenglieder wurde der etwas größere Hauptzylinder hergestellt. Dieser ist an den Seiten verschraubbar und kann so einen Parfümflakon aufnehmen. Über den Hauptzylinder kann eine Hülse aus Halskette Schneeflockenobsidian Schneeflocken­obsidian oder Weißgold geschoben und aritiert werden. Die Weißgoldhülse wurde mit einer aufwendigen Goldschmiedetechnick „der Tauschierung“ mittels Gelbgold verziert.